Raphael Kunz: Was für Tage!!!

Montag, 25. Mai 2009

Was für Tage!!!

Es waren glaube mit die geilsten Tage die ich je erlebt habe. Es war so gut wie Perfekt.
Der Grund war das Thomas und Mareike geheiratet haben und Jonas und ich durften Trauzeuge sein.
Aber neben dem Highlight gab es noch so viele andere Unternehmungen, Gespräche oder noch ein 18 Geburtstag. Es ist fast nicht in Worte zu fassen.
Ich werde erstmal nur mal Worte aneinander fügen und noch Paar Bilder Posten. Vielleicht wird der Rest noch später folgen.
Es fing mit dem Dienstag an.

Ich fuhr zu Lenzes (Eltern von Mareike) und dort half ich mit einem ihrer Brüder und Thomas für den Umdrung am Mittwoch vorzubereiten.
Wie wir dann fertig waren. Machten wir noch ne kleine Weinprobe und ich konnte mal noch mit beiden bisschen reden wie es so vor der Standesamtlichen Hochzeit ist. Das lustige war wo wir geredet haben in der Scheune und hinter uns sah es wie eine Rumpelkammer aus.
Später kam dann noch Jonas (Bruder von Mareike und Trauzeuge und unser 3 Mann im Dreierfreundschaftsgespann) und weil wir uns spontan entschieden bei Lenzes alle zu pennen und noch Sekt zu trinken fuhr ich unser Auto nach Hause und ging dann mit Jonas, Thomas und ich wieder nach Gershasen und hatte ein seeeehr lustige Abend auf dem Scheunenboden (keine Ahnung wie wir drauf kamen dort mal zu schlafen) und mit paar falschen Sekt.

Mittwoch
Morgens bin ich dann schon mit Thomas Brötchen einkaufen gewesen. Dann noch mit Tobias (Mareikes ältester Bruder) Getränke für Abends einkaufen und dann ging es schon zur Standesamtlichen Trauung. Was soll ich da sagen es war einfach wunderbar. :) :) :)

Abends hieß es dann Feiern mit den Freunden. War ein lustiger Abend.
Jetzt ging es wieder in die Scheune zu pennen :).

Donnerstag
Heute war ich mal wieder bisschen länger zuhause. Gegen Abend ging es dann zur Jule, einer aus unserer Jugend und ne gute Freundin von uns allen. Dort haben wir alle gemeinsam in den 18 Geburtstag von ihr reingefeiert. Sogar noch ein Freund (Martin) von mir Thomas etc. kam aus Hamburg herruntergefahren, da er auch zur Hochzeit eingeladen war.
Abends schliefen wir jetzt schon zu 4 auf dem Dachboden bei Lenzes :D

Freitag
Heute hieß es viel helfen. Beim Saal vorbereiten. Aber auch in der Wohnung von Mareike und Thomas musste noch viel gemacht werden. So habe ich und noch mehrere dort mit Thomas das Bett aufgebaut, den Schrank und noch vieles mehr. Und da uns abends um 12 Uhr noch nicht langweilig war versammelten sich paar der Jungs bei uns im Haus und es startete noch ein gemütlicher Spielabend.
Abends schliefen wir sogar in unseren eigenen Betten

Samstag:
Martin und ich besuchte noch das Teemobil Team, welches gerade bei uns um die Ecke liegt und da es ziemlich warm war sprangen wir noch kurz in den Wiesensee bis es wieder zu Lenzes ging um bei den Letzten dingen anzufassen.
Dann ging es zur Hochzeit.
Was soll ich dazu sagen. Es war ein super schöner Gottesdienst. (habe keine Photos gemacht). Lustige und passende Predigt und Mareike hat Thomas noch ein Lied gesungen :) Einfach nur schön.
Dann ging es im Auto corso weiter. Im ersten Caprio Thomas und Mareike und im 2 folgten die Trauzeugen :) Also ich und Jonas. War ne geile Aktion.

Die Feier. Hier kann ich nicht mehr viel sagen. Es würde einfach alles sprengen. Es gab ein Wettkampfabend. Zwischen den unterschiedlichen Tischen. Es war einfach lustig. Dazu gab es noch viele Beiträge (von der Jugend, ein Lied von Thomas etc...).
Was auch sehr lustig war, war das jeder von sich ein Photo machen lassen sollte, bei dem er aus einer Kleidertruhe sich lustige Sachen herausnahm. --> Schaut selber.

Sonntag: Ging es dann wieder früh raus, weil Martin schon wieder fahren musste und ich habe es dann noch in Gottesdienst geschafft. Nach dem Gottesdienst gab es dann das restliche Hochzeitsbuffe für die Gemeinde wie auch für die Hochzeitgesellschaft die noch da war.

Tja so in etwa waren meine Tage.. ...


Kommentare:

j. hat gesagt…

Heilleid = Highlight? ;-P
Sehr cool war's, definitiv.

Raphael hat gesagt…

Joa kannste laut sagen :). Tja das war wohl meine Verfassung um die Uhrzeit. :D :D